Glasgewebe

Seine extreme Widerstandsfähigkeit und seine leichte Pflege haben Glasgewebe zu einem weit verbreiteten Beschichtungsmaterial in Privaträumen ebenso wie zum Beispiel in Krankenhäusern, Büros, Hotels und Verwaltungsgebäuden gemacht. Was früher jedoch einfach weiß gestrichen wurde, ist heute ein hervorragender Untergrund für kreative Mal- und Gestaltungstechniken. Glasgewebe ist in vielen verschiedenen Mustern und Strukturen erhältlich.

Glattvlies

Glattvlies ist ein strapazierfähiges Material für die Renovierarbeiten von allen Wandoberflächen. Es dient als riss überbrückender Untergrund und kann mehrmals mit beliebigen Dispersions- oder Latexfarben überstrichen werden. Glattvlies kann auf allen Wänden / Decken nach Q2 bis Q4-Standard verarbeitet werden und bietet sehr hohen Schutz gegen Rissbildung sowohl beim Verarbeiten im Neubau, als auch bei Renovierungen / Sanierungen in Altbau-Objekten. Im Gegensatz zu Glasfasertapeten ist das Glattvlies schimmelresistent, hautsympathisch, atmungsaktiv und trocken von der Wand abziehbar.

 

Beispiele für Glasgewebe

Seit über 30 Jahren für Sie da. 01.04.1986 bis Heute

527efb333